Reichenbach, Luftbild

Ortsvorsteher Klaus Girstl

Das Bild zeigt ein Porträt des Ortsvorstehers von Reichenbach, Klaus Girstl, in einem grauen Anzug mit einer blauen Krawatte mit kleinen türkisen Punkten und einem türkis-weiß gestreiften Hemd. Klaus Girstl trägt eine stahlgraue Brille, hat einen grauen Schnäuzer, eine hohe Stirn und graue, kurze Haare.
Ortsvorsteher Klaus Girstl
Klaus Girstl ist am 24. Oktober 1954 in Baden-Baden geboren, verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Er lebt seit 1986 mit seiner Familie in Reichenbach und ist seit 2009 Ortsvorsteher.

Zu erreichen ist Klaus Girstl während seiner Sprechstunde im Rathaus Reichenbach jeden Mittwoch von 17:00 bis 19:00 Uhr oder nach vorheriger Terminabsprache unter Telefon 07821 / 972 615, Fax 07821 / 910 751 80 oder E-Mail ovreichenbach@lahr.de.

Klaus Girstl ist seit 1989 in der Kommunalpolitik ehrenamtlich tätig. Bei den Kommunalwahlen 1989 wurde er in den Ortschaftsrat Reichenbach gewählt, dem er bis heute angehört. Seit 2004 ist er Mitglied des Gemeinderats der Stadt Lahr. Nach den Kommunalwahlen 2009 wurde Klaus Girstl zum Ortsvorsteher von Reichenbach ernannt.

Hauptberuflich war Klaus Girstl Polizeibeamter beim Polizeirevier Lahr und für die Jugendkriminalität zuständig. Er war darüber hinaus Ansprechpartner für Prävention, Opfer- und Gewaltschutz. Heute ist Klaus Girstl Pensionär.